Wissenswertes  |  Shop & Verleih  |  Fotos & Videos  |  Partner  |  Kontakt
WasserFest: Kanusport- und Outdoor-Reisen

  Kanufahren

  Kanuwandern

  Seekajak

  Wildwasser

  Kajakexpeditionen

  Outdoorkurse &
  Aktivurlaub


  Touren Weltweit

  Skandinavien

  Familientouren

  Wintersport

  Service

  Gutscheine

  Discount

  Home
FAQ und Wissenswertes
Leistungen:
Für alle von WasserFest selbst veranstalteten Kanutouren gelten folgende Leistungen:
- Kanu bzw. Bootsplatz für jeden Teilnehmer inkl. Bootszubehör
- Einführung und /oder Schulung/ Sicherheitstraining in Theorie und Praxis
- Tourenbegleitung
- Transfer der Kursboote
- Toureninfos
Zusätzliche Leistungen, sowie die Leistungen von Fremdanbietern werden gesondert ausgeschrieben.


Anreise:
...erfolgt, soweit nicht anders angegeben in Eigenregie. Wir sind Euch gerne bei der Organisation von Mitfahrgelegenheiten behilflich (siehe Anmeldung).


Ausrüstung und Zubehör:
...kann in unserem Shop Neu und Second Hand zu günstigen Preisen erworben werden (s. Shop und Verleih).


Buchung:
...nur in Schrift- oder Dokumentform, wie z.B. per Onlineanmeldung, per Fax oder auf dem Postweg. Ein Vertrag kommt mit der von uns versandten Buchungsbestätigung zustande. Die genauen Buchungs- ,Zahlungs- und Stornierungsbedingungen bitte den allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen.


Camping:
...im eigenem Zelt auf Campingplätzen an den Flüssen ist die übliche Form der Unterbringung. Andere Unterbringungsvarianten sind extra ausgeschrieben.


Checkliste:
...wird Euch von uns für jede Tour zugesandt. Sie listet wichtige Infos zu den Touren auf und hilft Euch bei der Vorbereitung.


Fahrzeuge:
...von Teilnehmern zum Transfer der Teilnehmer vor Ort können die Organisation und den Ablauf erleichtern und Wartezeiten verkürzen. Der Spritverbrauch wird am Veranstaltungsende auf die Mitfahrer umgelegt.


Kanu:
...ist der Oberbegriff für ein einbaumartiges Boot, dessen Paddel nicht an diesem befestigt sind und in Blickrichtung gefahren wird; man unterscheidet:
- Kajak: Wird sitzend mit einem Doppelpaddel gefahren. Die Sitzluke wird zumeist durch eine Spritzdecke geschlossen.
- Canadier: Wird sitzend oder kniend mit einem Stechpaddel gepaddelt. Der Sitzbereich ist geschlossen oder offen.


Kanuausrüstung:
...ist in den Preisen eingeschlossen (s. Leistungen). Solltet Ihr Eurer eigenes Boot und die komplette eigene Paddelausrüstung mitbringen, ziehen wir 10% vom Tourenpreis ab (gilt nur bei von WasserFest selbst veranstalteten Touren). Bei eigener Ausrüstung zeichnet Ihr Euch in jedem Fall für die volle Kurstauglichkeit des Materials verantwortlich. So z.B. bei WW- Touren für die volle Wildwassertauglichkeit Eures Materials nach den gängigen Sicherheitsstandards, d.h. WW- Kajak mit Prallplatte/ Fußstützen und Auftriebskörpern, WW-Paddel, Spritzdecke, Kajakschwimmweste und Helm. Nur bei ausreichender Transferkapazität können wir den Transfer privater Ausrüstungen vor Ort übernehmen ( ohne Haftung).


Mindestteilnehmerzahl:
...wird individuell je nach Tourcharakter festgelegt.


Neopren und Paddeljacke:
...können bei uns mit verbindlicher Reservierung und gegen Gebühr bei uns ausgeliehen werden (s. Shop und Verleih)


Teilnahmevoraussetzungen:
...für alle Touren sind ausreichende Schwimmkenntnisse, eine normale körperliche Konstitution und zum Teil Campfestigkeit. Besondere Voraussetzungen werden gesondert aufgeführt. Bei Kindern und Jugendlichen bitten wir je nach Tourcharakter um persönliche Rücksprache.


Tourendauer:
...angegeben sind jeweils die Tage vor Ort, soweit nicht anders in der Ausschreibung erwähnt.


Umweltbewusstsein:
...ist ein absolutes Muss auf unseren Veranstaltungen.


Verpflegung:
...soweit nicht anders vermerkt im Selbstversorgerstil. In der Regel zahlen alle Teilnehmer einen geringen Tagessatz in die "Küchenkasse" ein, aus der die Verpflegung vor Ort bestritten wird.


Weitere Fragen?
...hier stehen wir Euch gerne zur Verfügung.